Pressemeldungen

 
Deutsches Ärzteblatt - Aktuelles

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten

Bundesregierung mit neuer Arbeitsstruktur
-

Berlin − Angesichts der Corona-Pandemie strukturiert auch die Bundesregierung ihre Arbeit um. Es sei eine „klare Arbeitsstruktur mit flachen Hierarchien und schnellen Eskalationsstufen notwendig“, heißt es in einem Beschluss des sogenannten...

Masken in jeglicher Form bleiben Diskussionsthema
-

Berlin – Die Diskussion um das öffentliche Tragen von Schutz- und Behelfsmasken sowie die Bestellungen für medizinische Einrichtungen gehen auch zum Ende der Woche weiter. So beklagen viele medizinische Einrichtungen seit Wochen, dass die Kosten...

Natur- und Artenschutz könnte künftig Pandemien verhindern
-

Berlin − Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat heute in Berlin zu mehr Natur- und Artenschutz aufgerufen, um künftige Pandemien zu verhindern. Die Zerstörung von Ökosystemen mit der daraus resultierenden Verringerung der...

Hammerexamen: Keine einheitliche Regelung in den Ländern
-

Berlin – Die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd) und die Studierenden im Hartmannbund haben an die Bundesländer appelliert, schnell über eine mögliche Verschiebung des 2. Staatsexamens (M2) zu entscheiden. Durch die am...

Intensivbetten: Deutschland mit hoher Versorgungsdichte im internationalen Vergleich
-

Berlin – Deutschland hat im internationalen Vergleich eine hohe Versorgungsdichte mit Intensivbetten. Hierzulande kommen 33,9 Intensivbetten auf 100.000 Einwohner, wobei die Kapazitäten in der Coronakrise derzeit massiv ausgebaut werden, wie das...

Deutschland deckt sich mit Hilfsmedikamenten gegen Coronavirus ein
-

Frankfurt am Main − In der Coronakrise deckt sich Deutschland kurzfristig in großem Stil mit einem Präparat ein, das hilfsweise gegen die Lungenerkrankung COVID-19 zum Einsatz kommen soll. Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) heute...

Patientenbeauftragte ruft Kliniken auf, sich am DIVI-Intensivregister zu beteiligen
-

Berlin – 975 Kliniken in Deutschland beteiligen sich momentan (Stand 2. April 6.15 Uhr) am DIVI-Intensivregister. Gegenüber dem Vortag sind 63 Kliniken hinzugekommen. In den meldenden Kliniken befinden sich 2.139 COVID-19-Fälle in...

Spahn gegen zu frühe Aufhebung der Coronamaßnahmen
-

Berlin − Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat vor einem zu frühen Ausstieg aus den Beschränkungen in der Coronakrise gewarnt. Zu sehen sei zwar ein Abflachen bei den Steigerungsraten, dies sei aber noch kein abschließender Trend, sagte der...

Hamburg fordert genauere Beurteilung der Todesumstände von Corona-Infizierten
-

Hamburg − Hamburg setzt sich bundesweit für eine genauere medizinische Beurteilung der Todesumstände von Corona-Infizierten ein. Die Hansestadt befinde sich derzeit mit dem Robert-Koch-Institut (RKI) und den anderen Bundesländern „im...

Niedersachsen baut Testkapazitäten deutlich aus
-

Hannover − Niedersachsen stockt mit der Nutzung von tiermedizinischen Laboren seine Kapazitäten für Tests auf das Coronavirus deutlich auf. Mehr als 1.000 zusätzliche Tests pro Tag sollen von kommender Woche an in Laboren des Landesamts für...

Berichte über neurologische Komplikationen bei COVID-19
-

Wuhan, Detroit und Boca Raton/Florida − Eine Infektion mit SARS-CoV-2 kann mit schweren neurologischen Komplikationen einhergehen. In einer Fallserie aus China in medRxiv (2020; doi: 10.1101/2020.02.22.20026500) wurden bei jedem 3. Patienten...

SARS-CoV-2: Viruslast im Rachen zu Beginn der Erkrankung am höchsten
-

Berlin/München − Die Infektiosität von SARS-CoV-2, dem Verursacher von COVID-19, ist offenbar zu Beginn der Erkrankung am höchsten. Dies zeigen die detaillierten Befunde zu den ersten Patienten in Deutschland, die Ende Januar in München...

Morbus Alzheimer: Schlafstörungen erhöhen Amyloid-Last im Gehirn
-

Caen − Ältere Menschen, bei denen ein obstruktives Schlafapnoe-Syndrom festgestellt wurde, hatten in einer Studie aus Frankreich in JAMA Neurology (2020; DOI: 10.1001/jamaneurol.2020.0311) häufiger Beta-Amyloid-Ablagerungen im Gehirn, obwohl...

COVID-19: Thorax-CT ist unspezifisch und daher kein Screening-Instrument
-

Berlin – Die bildgebenden Merkmale der COVID-19-Pneumonie im CT sind sehr unspezifisch; die Veränderungen treten meist bilateral mit peripherer Verteilung auf. Sie reichen von Milchglastrübungen bei milderen Erkrankungsformen bis hin zu...

COVID-19: Weitere kleinere Studie findet Hinweise auf Wirkung von Hydroxy-Chloroquin
-

Wuhan − Nachdem französische Tropenmediziner in der letzten Woche über erfolgreiche Heilversuche mit dem Malariamittel Hydroxy-Chloroquin bei COVID-19-Patienten berichtet hatten, kommt jetzt eine randomisierte Studie aus China in medRxiv...

Digitales „Contact Tracing“ könnte SARS-CoV-2 aufhalten
-

Oxford − Ein digitales „Contact Tracing“ über das Smartphone könnte die gegenwärtige SARS-CoV-2-Epidemie eindämmen und die gegenwärtigen Massenquarantänen („Lockdown“) vermeiden, rechnen britische Forscher in Science (2020; doi:...

Ausgangsperre im chinesischen Wuhan hat womöglich 700.000 Ansteckungen verhindert
-

Washington - Die Ausgangssperre in der chinesischen Stadt Wuhan hat einer Studie zufolge womöglich 700.000 Ansteckungen verhindert und die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus signifikant verzögert. Die drastischen Maßnahmen in Wuhan, das als...

Lockdown in Europa könnte bereits Zehntausende COVID-19-Todesfälle verhindert haben
-

London – Die in den vergangenen Wochen eingeleiteten Einschränkungen im privaten und öffentlichen Leben haben nach Berechnungen britischer Epidemiologen in den letzten Wochen zwischen 21.000 und 120.000 Todesfälle verhindert. Die Maßnahmen könnten...

Viele Sportler leben mit Dauerschmerz
-

Frankfurt – Steht der aktive Sport im Mittelpunkt des Berufslebens oder der Ausbildung, sind Schmerzen häufig ein ständiger Begleiter. Dies zeigt eine Studie, die an der Goethe-Universität Frankfurt entstanden ist. Sie ist im Journal of Sports...

Neues Verfahren zur automatisierten Analyse von Hirngefäßen
-

München – Münchner Wissenschaftler haben ein Verfahren vorgestellt, mit dem sich die Strukturen und eventuelle krankhafte Veränderungen von Gefäßen im Gehirn analysieren lassen – auch auf Ebene der Kapillaren. Die Arbeit ist in der Zeitschrift...